Buchvorstellung "A History of Modern Political Thought in East Central Europe"

Öffentliche Buchvorstellung und Diskussion

Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Maria-Theresia-Str. 21, 17:30 Uhr

Die neue Publikation "A History of Modern Political Thought in East Central Europe" präsentiert einen Überblick über die politischen Bewegungen und Vorstellungen in Ostmitteleuropa, einer Region, die durch radikale politische und gesellschaftliche Umbrüche gekennzeichnet ist.

Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (LMU, Collegium Carolinum) wird in das Thema einführen, während Dr. Tim Müller (Forschungsstelle zur Kultur & Geschichte der Sinti und Roma, Mannheim) die Podiumsdiskussion kommentiert.

Die Ko-Autoren Prof. Dr. Balázs Trencsényi, Dr. Michal Kopeček und Dr. Maria Falina diskutieren unter der Moderation von Dr. Kornelia Kończal (LMU) die neuesten politischen Entwicklungen und ihre historischen Hintergründe der Großregion Ostmitteleuropa.

 

Veranstalter:

Deutsch-Polnisches Promotionskollegs » Polen und Deutschland im modernen Europa « der LMU, Collegium Carolinum, Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien und die Abteilung für Geschichte Ost- und Südosteuropas der LMU

 

Ort: Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Maria-Theresia-Str. 21

 

Wir möchten Sie darüber informieren, dass auf unseren Veranstaltungen Fotoaufnahmen gemacht werden, die wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit verwenden. Sollten Sie dies nicht wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

zurück